(88 von 117)
Neue Sortierung:

Sternburg

Herkunft: Leipzig
Nährstoffgehalt: 4.9 Vol. %
Getestet am: 12.10.1999
Hut
weiße, sehr schlichte Kappe mit einsamer Schriftzeichnung, einfallslos, damit selbst Deppen wissen, was drin ist
Stiel
braune schlanke Keule, medailli√∂se Oberzeichnung, durchgehend di√§tgestreift, wei√ü mit gr√ľn-gold-braunem Rand, generell sparsame Zeichnungen
Plöppverhalten
astrein, nacheffend, etwas aufdringlich,
Schaumbildung
dominant, gleichmäßig feinporig, teilweise lunkrig, entgegenkommend, er meint schon er wäre was besseres(Ingo)
Geschmack
Vorgeschmack d√ľnn, w√§ssrig, nachlack, vorlack, lack, hintenraus giftig,
Geschmacksnote: 6
Ungeniessbar!

Plöppgeräusch:
Ausschankgeräusch:
 

Eure Kommentare zu diesem Bier: