(85 von 117)
Neue Sortierung:

Schwarzburg

Herkunft: Königsee/ThĂŒringen
NĂ€hrstoffgehalt: 4.9 Vol. %
Getestet am: 14.09.1999
Hut
sehr giftpilsĂ€hnlich, schwarz, extravagant, StreifenĂŒbersuchs, Rotationshut
Stiel
brauner Hochzylinder mit PrĂ€gung, SchwarzwaldförstergrĂŒne Unter- und Oberzeichnung, Verwechslungsgefahr mit Pyraser Pils, gefĂ€hrliche Verwechslungsgefahr außerdem mit höher nĂ€hrstoffhaltigen GewĂ€chsen, deren Vorkommen hĂ€ufig auf den jamaikanischen Inseln zu finden ist.
Plöppverhalten
nicht bewertbar, absolut traditionszersetzend
Schaumbildung
PU-Schaum, sehr homogen anfangs, langanhaltend, gleichmĂ€ĂŸig von oben herab zerfallend
Geschmack
außer im Anfangsstadium ziemlich geschmacksneutral, generell eher lack
Geschmacksnote: 4-
Geniessbar

PlöppgerÀusch:
AusschankgerÀusch:
 

Eure Kommentare zu diesem Bier: