Liebe Pilsesuchende, lieber Pilsliebhaber,

die Tage werden langsam kürzer, jeden Tag scheint es ein bisschen kälter zu werden, ein ereignisreicher Sommer neigt sich dem Ende zu. Der Herbst färbt die Blätter in allen Farben, und die letzten wärmenden Strahlen der Sonne laden zu einem romantischen Spaziergang im Wald ein. Das ist die Zeit der gemütlichen Abende vor dem Kamin mit gerösteten Eßkastanien, verfeinert mit einem selbstgefundenen Pils.

Dem interessierten Pilsfreund bietet sich jedoch eine Fülle an verschiedenen Pilsen, so daß er ohne ausreichende Vorkenntnisse weniger genießbare, ja sogar Giftpilse pflückt und rasch die Freude am Pils verliert.

Der Pilse Such Verein (PSV) will Ihnen die einzigartige Schönheit des Waldes und seiner Köstlichkeiten näher bringen und lädt deshalb einmal im Jahr zum Pilse Suchen ein. Geschultes Personal erläutert ausführlich die Pilsarten, warnt vor Giftpilsen und wie man sie erkennen kann, steht während der Suche mit Rat und Tat zur Seite.

Erleben Sie einen unvergeßlichen Tag im Wald, bei frischer Luft und entspannter Atmosphäre und begeben Sie sich mit netten Leuten auf die Suche nach den kulinarischen Kleinoden unserer wunderschönen Landschaft am Ufer des Lechs.

Viel Vergnügen auf unseren Seiten wünscht Euch Euer,

Pilse-Such-Verein